CERN Logo Hosted by: Fachausschuss Kern- und Teilchenphysik (FAKT)
Österreichische Physikalische Gesellschaft (Austrian Physical Society)
Medienecho

Google News (aktuell)

APA-Pressemeldungen zum Thema (aktuell)


Nachlese

Unveröffentlicht gebliebener Leserbrief von Univ.-Prof. Anton Rebhan zu Standard-Interview mit BM Hahn und Kommentar von Prof. Kurt Zatloukal (26. Mai)

Cern: Wie viel wissenschaftspolitischer Populismus ist der Zukunft der heimischen Forschungsstrukturen zumutbar? (Kurt Zatloukal, Professor am Pathologischen Institut der Medizinischen Universität Graz, Vertreter Österreichs in der Arbeitsgruppe zur Erstellung der ESFRI-Roadmap, Der Standard, 24. Mai)

Interview mit BM Hahn über Cern-Forschung und Kinopremieren, Durchhalte-SMS und den schönen, teuren Urknall (Der Standard, 22. Mai)

Cern-Spaltung: Warum Hahn doch recht hat (Prof. Rudolf Winter-Ebmer, Professor für Arbeitsmarktökonomie an der Uni Linz, Der Standard, 21. Mai)


Tag 13

Und die Teilchenjagd kann weitergehen (Der Standard, 19. Mai)

Der abgewendete CERN-Austritt - ein 2. Hainburg? (Der Orion, 19. Mai)

CERN - Für Generaldirektor Heuer "richtige Entscheidung" (APA, 19. Mai)

CERN - Sorge um internationale Projekte bei heimischen Forschern (APA, 19. Mai)

CERN - Pröll "Geld wird wo anders aufzustellen sein" (APA, 19. Mai)

CERN-Generaldirektor freut sich (Der Standard, 19. Mai)

Der Rücktritt vom Austritt - und die Folgen (Der Standard, 19. Mai)

ÖVP: CERN-Verbleib ist "Retourkutsche" für Lehrerstreit (Die Presse, 19. Mai)

Pröll: Einsparungen in anderen Schwerpunkten (Der Standard, 19. Mai)

Grünewald zu CERN: Peinliche Retourkutschenpolitik zwischen SPÖ und ÖVP schadet Forschungsstandort (APA OTS, 19. Mai)

"Geld wird wo anders aufzustellen sein" (Der Standard, 19. Mai)

CERN: Pröll sieht "Nagelprobe" auf SPÖ zukommen (ORF, 19. Mai)

Faymanns Kanzlerauftritt (Salzburger Nachrichten, 19. Mai)

Faymann: Kein Ausstieg aus CERN (ORF, 19. Mai)

Auch bei Verbleib im CERN-Projekt: Österreich scheitert an Forschungsziel (OÖ Nachrichten, 19. Mai)

Kanzler-Veto gegen den Ausstieg aus CERN (OÖ Nachrichten, 19. Mai)


Tag 12

Österreichs Kanzler gegen Ausstieg aus Kernforschungszentrum CERN (AFP, 18. Mai)

Wie man sich sinnlos mit der Physik anlegt (Die Presse, 18. Mai)

Was spricht für und was gegen die Mitgliedschaft? (Die Presse, 18. Mai)

Cern und die Lipizzaner (Der Standard, 18. Mai)

Faymann stoppt Hahn beim Ausstieg aus Cern (Wiener Zeitung, 18. Mai)

Politisches Cern-Experiment (Der Standard, 18. Mai)

EU-Roadmap forciert gemeinsame Forschungsprojekte (Der Standard, 18. Mai)

Österreich bleibt CERN-Mitglied (Die Presse, 18. Mai)

CERN-Ausstieg gefährdet Österreich (Das Journal, 18. Mai)

Faymann zu CERN: "Sehe Diskussion über Austritt als beendet an" (APA OTS, 18. Mai)

"Ein großer Tag für die österreichische Wissenschaft" (Der Standard, 18. Mai)

CERN - Faymann 2 - Budgetposten nicht automatisch fortschreiben (APA, 18. Mai)

CERN - Faymann erklärt Diskussion für beendet - Kein Austritt (APA, 18. Mai)

CERN - HEPHY-Chef Fabjan sieht Grundlagenforschung gestärkt (APA, 18. Mai)

CERN - LH Pröll: "Chance für Forschungsprojekt in NÖ" (APA, 18. Mai)

Österreich widerruft Cern-Ausstieg (Süddeutsche, 18. Mai)

Johannes Hahn: Neue Prioritätensetzung im Forschungsbudget notwendig (APA OTS, 18. Mai)

Faymann bläst CERN-Ausstieg Österreichs ab (pressetext, 18. Mai)

HTU Graz: Machtwort zu CERN-Ausstieg von Bundeskanzler Faymann sehr erfreulich! (APA OTS, 18. Mai)

"Hahn musste klein beigeben" (Der Standard, 18. Mai)

Faymann: Österreich bleibt als verlässlicher Partner im Forschungsprojekt CERN (APA OTS, 18. Mai)

Leitner zu Entscheidung Faymanns zu CERN: "Vernunft hat gesiegt!" (APA OTS, 18. Mai)

CERN-Ausstieg abgeblasen (Kurier, 18. Mai)

Faymann zieht CERN-Austrittsplan Hahns zurück (APA, 18. Mai)

Machtwort von Faymann: Kein CERN-Ausstieg Österreichs (TT, 18. Mai)

Hahn muss klein beigeben (ORF, 18. Mai)

Faymann sagt Nein zum Ausstieg (Der Standard, 18. Mai)

CERN-Ausstieg gefährdet Forschungsstandort Österreich (pressetext, 18. Mai)

Weninger: Österreich als Forschungsland international positionieren (APA OTS, 18. Mai)

Hahn verteidigt CERN-Austrittsplan (Kurier, 18. Mai)

Hahn: Bei Faymann-Nein zum Ausstieg Umschichtungen erforderlich (Der Standard, 18. Mai)

CERN: Physiker wollen nicht wie Karl May forschen (Die Presse, 18. Mai)

TU-Rektor Skalicky: "Wir lassen die Teilchenphysik nicht sterben" (Der Standard, 18. Mai)

Bleibt es beim CERN-Ausstieg? (ORF, 18. Mai)

Elite-Uni-Chef: CERN-Ausstieg "nicht hilfreich" (ORF, 18. Mai)

Forscherfront gegen CERN-Ausstieg (Ö1, 18. Mai)

CERN - Hahn ist beim Kanzler zum Rapport (wienweb, 18. Mai)

CERN-Ausstieg - Forscher mucken auf (wienweb, 18. Mai)

Wittmann: CERN-Ausstieg wäre Katastrophe für das Med-Austron in Wr. Neustadt (APA OTS, 18. Mai)

Graf: Österreich muss CERN-Mitglied bleiben (APA OTS, 18. Mai)

BZÖ-Stadler zu CERN-Ausstieg: "Wo lässt Hahn denken?" (APA OTS, 18. Mai)

MedAustron gefährdet (NÖN, 18. Mai)

Treffen Faymann - Hahn zu CERN-Ausstieg (ORF, 18. Mai)

Einladung zur Pressekonferenz am Montag den 18. Mai (Schuster (ÖAW), Skalicky (TU), Badurek (TU), Thirring (Uni), Fabjan (HEPHY), Rebhan (TU), Klammer(Uni))

Causa CERN: Faymann trifft Hahn (Heute, 18. Mai)

CERN-Ausstieg wird zur "Fahnenfrage" (NÖN, 18. Mai)

CERN-Ausstieg: Blamage ersparen (ORF, 18. Mai)

CERN-Ausstieg würde 100 Millionen Euro kosten (Wirtschafts Blatt, 18. Mai)


Tag 11

IST-Austria-Chef gibt den Ruf Österreichs zu bedenken (Der Standard, 17. Mai)

CERN - Sciencebusters (FM4, 17. Mai)

Koalitionsknall wegen Forschung: Das ist neu (Der Standard, 17. Mai)

CERN-Ausstieg kostet bis zu 100 Mill. Euro (Salzburger Nachrichten, 17. Mai)

Hahn will CERN-Entschluss erklären (ORF, 17. Mai)

Hahn: Ohne Ausstieg müsse Forschungsbudget "neu gedacht" werden (Der Standard, 17. Mai)

CERN-Ausstieg: VP-Ärger über Hahn (NÖN, 17. Mai)


Tag 10

Weiter Wirbel um CERN-Ausstieg (Kronen Zeitung, 16. Mai)

CERN: Schwarze Kernspaltung (Die Presse, 16. Mai)

Hahn hält an CERN-Ausstiegsentscheidung fest (Kleine Zeiung, 16. Mai)

BZÖ-Stadler: Einladung an ÖVP-NÖ und SPÖ-Abgeordnete gemeinsam mit dem BZÖ einen Antrag gegen CERN-Ausstieg zu beschließen (APA OTS, 16. Mai)

Hahn findet Aufregung um CERN-Ausstieg skurril (Ö1, 16. Mai)

Graf zu Hahn: Nicht alles was sich bewegt ist Fortschritt - CERN Ausstieg ist Rückschritt (APA OTS, 16. Mai)

Pröll und Faymann pfeifen Hahn zurück (Kurier, 16. Mai)

CERN-Ausstieg kommt Österreich teuer zu stehen (Kronen Zeitung, 16. Mai)

CERN: Faymann gegen Ausstieg (Die Presse, 16. Mai)

Faymann gegen CERN-Ausstieg (Ö1, 16. Mai)


Tag 9

Österreichs CERN-Ausstieg (ZIB 2, 15. Mai)

CERN-Gipfel soll Ausstieg verhindern (TT, 15. Mai)

ÖVP-interner Konflikt um CERN (Chemiereport, 15. Mai)

Wissenschaftler protestieren gegen CERN-Ausstieg (ORF, 15. Mai)

Cern: Faymann verlangt von Hahn Aufklärung (Wiener Zeitung, 15. Mai)

TU-Fakultäten gegen Austritt (Der Standard, 15. Mai)

Österreichs CERN-Austritt (Das Journal, 15. Mai)

Kanzler Faymann gegen Cern-Austritt (Der Standard, 15. Mai)

CERN - LH Erwin Pröll mit scharfer Kritik an Minister Hahn (TT, 15. Mai)

CERN-Ausstieg Kritik schwillt an (wienweb, 15. Mai)

Pröll zu CERN-Ausstieg: "Hahn riskiert Konflikt mit mir" (Die Presse, 15. Mai)

CERN - Hahn gegen "überhitzte Reaktionen" aller Beteiligten (APA, 15. Mai)

CERN - LH Pröll mit scharfer Kritik an Minister Hahn (APA, 15. Mai)

"Int. Blamage" (oe24.at, 15. Mai)

Österreichs CERN-Austritt (APA OTS, 15. Mai)

"Offen für weitere Zusammenarbeit mit Cern in adaptierter Form" (Hahn im Standard Chat, 15. Mai)

Austria's Possible CERN Withdrawal Rattles Physicists (Science, 15. Mai)

CERN: Pröll kritisiert Hahn scharf (ORF, 15. Mai)

Leitner: CERN-Ausstieg gefährdet Forschungsstandort Niederösterreich (APA OTS, 15. Mai)

RFS: CERN-Ausstieg ist konsequente Fortführung von Hahns desaströser Bildungspolitik (APA OTS, 15. Mai)

Auch Bures skeptisch (ORF, 15. Mai)


Tag 8

Experimente bezahlen, aber nichts davon haben? (Wiener Zeitung, 14. Mai)

CERN: Diskussionen um MedAustron (ORF, 14. Mai)

"Der Zug ist noch nicht abgefahren" (Der Standard, 14. Mai)

Forschungsrat ortet Konzeptlosigkeit und legt Strategie vor (APA, 14. Mai)

CERN-Ausstieg könnte für Österreich teuer werden (Heute, 14. Mai)

Die seltsame Angst vor den Eliten (Kurier, 14. Mai)

Durch CERN-Ausstieg drohen Österreich hohe Kosten (OÖNachrichten, 14. Mai)

Regierungsteilchen auf CERN-Crash-Kurs (TT, 14. Mai)

Weiter Aufregung um CERN-Ausstieg Österreichs (Der Standard, 14. Mai)

CERN-Finanzchef: Ausstieg wäre teuer (ORF, 14. Mai)

Durch CERN-Ausstieg drohen Österreich hohe Kosten (Salzburger Nachrichten, 14. Mai)

Finanzchef: Ausstieg verursacht hohe Kosten (Der Standard, 14. Mai)

CERN-Ende Katastrophe für Krebsforschung (oe24.at, 14. Mai)

Ausstieg wäre "Gefahr für MedAustron" (Der Standard, 14. Mai)

Weiter Aufregung um CERN-Ausstieg Österreichs (APA, 14. Mai)

Consemüller: Noch mehr Geld in Bildung investieren (Ö1, 14. Mai)

Evaluation der Forschungsstrategie 2020 (ORF, 14. Mai)

CERN-Ausstieg: Österreichs Forschung in der Krise (Ö1, 14. Mai)


Tag 7

Austria quits CERN after 50 years (Nature, 13. Mai)

Ringen um Österreichs Mitgliedschaft am CERN - Regierung unter internationalem Druck (Neue Zürcher Zeitung, 13. Mai)

Bures auf Distanz zu Hahns Entscheidung (Der Standard, 13. Mai)

Mehr als 16.000 Menschen haben Petition unterschrieben (Der Standard, 13. Mai)

Vom Tod jeder Erneuerung (Der Standard, 13. Mai)

Bures: Skeptisch über CERN-Ausstieg (Die Presse, 13. Mai)

CERN - Bures 2: Mit direkter Forschungsförderung gegen Krise (APA OTS, 13. Mai)

Forschung muss Opfer bringen (Wienerzeitung, 13. Mai)

Hahn wehrt sich: "Keine Zwangsehe" (Der Standard, 13. Mai)

Grünewald unterstützt Petition gegen den Austritt aus CERN (APA OTS, 13. Mai)

CERN-Ausstieg: Bures kritisiert Hahns Entscheidung (Die Presse, 13. Mai)

Wien entsetzt die Forschung (Süddeutsche Zeitung, 13. Mai)

Ein Baustein für das große Universum-Modell (Der Standard, 13. Mai)

Freitag, 15. Mai: Wissenschaftsminister Hahn im Chat (Der Standard, 13. Mai)

Bures mit Kritik an CERN-Ausstieg (ORF, 13. Mai)


Tag 6

Tausende unterzeichnen Petition gegen CERN-Ausstieg (Die Presse, 12. Mai)

Protest der Physiker (Süddeutsche Zeitung, 12.Mai)

Diagnostik am Teilchenstrahl (Der Standard, 12. Mai)

CERN: Petition gegen Ausstieg hat knapp 6.000 Unterstützer (APA, 12. Mai - knapp vor Mitternacht waren es übrigens schon mehr als 10.000 Unterstützer!)

Ausstieg aus Cern kurz vor der Ernte (Wiener Zeitung, 12. Mai)

Cern: Bau der "Elite-Universität" I.S.T. deutlich teurer (Kleine Zeitung, 12. Mai)

Weltklasse? Nicht mit uns!, Nimm drei, zahl eins, Wer nicht wagt, verliert (chilli, 12. Mai)


Tag 5

Austrian physicists protest at CERN pull-out (physicsworld, 11. Mai)

No, we can't! (sciencebusters, 11. Mai)

Norbert Frischauf im Interview (Radio Arabella, 11. Mai)

CERN-Direktor nach Gespräch mit Hahn "überrascht" (Die Presse, 11. Mai)

Wissenschaftler-SOS gegen CERN-Ausstieg (ORF, 11. Mai)

Cern-Austritt: Mögliches Schlupfloch (Kleine Zeitung, 11. Mai)

Hahn traf "etwas überraschten" Cern-Generaldirektor (Der Standard, 11. Mai)

Cern-Kündigung: Physikerproteste (Die Presse, 11. Mai)

Der wissenschaftliche Widerstand formiert sich (Der Standard, 11. Mai)

Entschleunigung in der Forschungspolitik (Salzburger Nachrichten, 11. Mai)

CERN-Ausstieg: VP-Ärger über Hahn (NÖN, 11. Mai)


Tag 4

Heinz Oberhummer im Gespräch (Radio Wien, "Trost und Rat bei Willy Resitarits", 10. Mai)


Tag 3

CERN-Spitze kommt nach Wien (Die Presse, 9. Mai)

Graf: CERN-Ausstieg degradiert Österreich zur forschungspolitischen Bananenrepublik (APA OTS, 9. Mai)

Grüße aus Schilda: CERN-Austieg Österreichs (Der Orion, 9. Mai)

Fällt die Forschung in ein Schwarzes Loch? (Wiener Zeitung, 9. Mai)


Tag 2

Austria to quit CERN (Nature News, 8. Mai)

Schneeberger: "Ausstieg unverantwortlich" (ORF, 8. Mai)

Minister vermutlich "nicht ausreichend informiert" (Der Standard, 8. Mai)

Dümmster Zeitpunkt für CERN-Ausstieg (Kleine Zeitung, 8. Mai)

CERN: Österreichische Studenten fürchten um Praktika (Die Presse, 8. Mai)

Szenarien eines Ausstiegs (Der Standard, 8. Mai)

Abschied vom Physik-Dinosaurier (Martin Kugler, Die Presse, 8. Mai)

Aufregung um CERN-Ausstieg (Wiener Zeitung, 8. Mai)

Österreich steigt bei Cern aus (Der Standard, 8. Mai)

Physikstudierende Uni Wien/TU Wien: Ausstieg aus CERN ist eine Katastrophe für die Österreichische Wissenschaft (APA OTS, 8. Mai)

Was Österreich verpassen wird: Colliding Particles (scienceblogs, 8. Mai)

CERN und das schwarze Loch (FM4, 8. Mai)

CERN - Österreich kündigt Mitgliedschaft (wienweb, 8. Mai)

Österreich steigt beim "Cern" aus (Welt Online, 8. Mai)

Österreich steigt aus Cern aus (Sueddeutsche, 8.Mai)

Reuters (8. Mai)

MSNBC (8. Mai)

slashdot (8. Mai)


Tag 1

Heise (7. Mai)

teilchen.at (7. Mai)

L'Autriche veut quitter le CERN (Le Figaro, 7. Mai)

Österreich forscht nicht mehr am Cern (netzeitung, 7. Mai)

"Urknall-Zeitmaschine" für Ö zu teuer (oe24.at, 7. Mai)

"Tiroler Tageszeitung" Kommentar: "Armutszeugnis für Österreich (APA OTS, 7. Mai)

Eine Frage des Vertrauens (Der Standard, 7. Mai)

"Katastrophe" - Forscher kritisieren CERN-Rückzug (Die Presse, 7. Mai)

Grünewald bedauert Österreichs Austritt aus Forschungszentrum CERN (APA OTS, 7. Mai)

physorg (7. Mai)

HEPHY News (7. Mai)

TopNews (7. Mai)

Amüsantes Detail:
Die indische on-line Zeitung "TopNews" war die erste Zeitung die vom geplanten CERN-Ausstieg Österreichs berichtete. Offenbar nicht so vertraut mit den österreichischen Gepflogenheiten bezüglich Pressefreiheit missverstanden sie das Embargo des Wissenschaftsministers bis 18:00 (MET), das von den Medien eine Nachrichtensperre bis zu diesem Zeitpunkt verlangte. Das Ergebnis war die kuriose Schlagzeile EMBARGOED until 1600 GMT Austria quits CERN research projects
 
Mai 2009
 
Kontakt: petition@teilchen.at Last Update: May 19, 19:19